Start Über Uns Die Georgi-Bläser

Die Georgi-Bläser

Wir proben jeden Freitag (außer Ferienzeit) von 19:30 bis ca. 21:30 Uhr im großen Saal des katholischen Pfarrheimes, Kirchplatz 4, Bad Brückenau. Kommen Sie doch einfach mal vorbei und testen Sie aus, welches Instrument Ihnen liegt. Auch bei Auftritten können Sie uns gerne jederzeit ansprechen. Wir freuen uns!

 

Die heutigen Georgi-Bläser entspringen der 1967 ins Leben gerufenen St. Georgi-Knabenkapelle, welche einst ausschließlich Gottesdienste, Prozessionen und Wallfahrten der katholischen Stadtpfarrei St. Bartholomäus musikalisch umrahmte. Die in über 30 Jahren zu einem modernen Jugendblasorchester gewordenen "Georgis" nehmen heute diese Aufgaben natürlich auch noch wahr.

Bis heute hat sich das Repertoire von dieser Choralmusik stark erweitert. Angefangen vom Traditionsmarsch, weiter über Swing- und Bigbandmusik bis hin zu aktuellen Stücken aus Film, Rock und Pop, bietet das Orchester ein breites Programm, mit dem unter anderem auch Faschingsumzüge, Auftritte bei diversen Festen und Konzerte in Stadt und Staatsbad bestritten werden.

Bei allen Auftritten kommt auch die große Instrumentenvielfalt zur Geltung. Gespielt wird auf Querflöte, Klarinette, verschiedenen Saxophon- und Hornarten, Posaune, Trompete, Tuba, Schlagzeug und Percussioninstrumenten.

Die Städtepartnerschaft von Bad Brückenau und dem französischen Ancenis führte im Jahre 1991 zu einer festen Partnerschaft mit der Harmonie d`Ancenis. Innerhalb dieser freundschaftlichen Beziehung finden regelmäßig gegenseitige Besuche statt.

Für kleinere Anlässe bieten sich statt der ganzen Kapelle auch kleinere Untergruppen an, so zum Beispiel das Blechbläserensemble. Bei Interesse oder besonderen Wünschen fragen Sie einfach direkt an.

Ebenfalls in Kontakt mit uns treten sollten Sie, falls Sie selbst oder Ihr Kind gerne ein Instrument erlernen möchte.